take-e-way News / 16.05.2024

Im Zuge der neuen EU Batterieverordnung (EU) 2023/1542 löst das neue Batterierecht-Durchführungsgesetz (BattDG) das bisherige Batteriegesetz (BattG) ab. Alle Batteriehersteller müssen sich an einer Organisation für die Herstellerverantwortung beteiligen und die Herstellerverantwortung für alle Batteriekategorien wird eingeführt. Systembetreiber müssen eine insolvenzsichere Garantie hinterlegen.

BattDG
BattG
take-e-way News / 16.05.2024

Die Möglichkeit zur Rückgabe eines Altgerätes ohne gleichzeitigen Neukauf soll auf alle Geräte mit einer Kantenlänge bis zu 50 Zentimetern (bislang 25 Zentimeter) ausgeweitet…

ElektroG4
ElektroG
take-e-way News / 16.05.2024

Blumentöpfe in der gärtnerischen Produktion sollen künftig nicht mehr als Verkaufsverpackungen gelten. Die Lizenzentgelte für die Beteiligung an einem Dualen System entfallen…

EU VerpackVO
trade-e-bility News / 16.05.2024

Jüngste Versuche, das deutsche Lieferkettengesetz zu pausieren oder gänzlich abzuschaffen, sind im Rechtsausschuss bzw. im Wirtschaftsausschuss gescheitert.

LkSG
take-e-way News / 29.04.2024

Für Umverpackungen, Transportverpackungen und Verpackungen für den elektronischen Handel darf der Leerraumanteil höchstens 50 % betragen. Hersteller müssen leichtere Verpackungen mit weniger Volumen verwenden.

PPWR
trade-e-bility News / 29.04.2024

Wenn nötig müssen kleine und mittlere Unternehmen unterstützt werden, den neuen Verpflichtungen nachzukommen. Ein Netz von Aufsichtsbehörden führt Untersuchungen durch. Unternehmen, die sich nicht an die Regeln halten, bekommen Strafen auferlegt. Die namentliche Anprangerung oder Geldstrafen in Höhe von bis zu 5 % des weltweiten Nettoumsatzes können die…

CS3D
CSDDD
take-e-way News / 29.04.2024

Der Entwurf sieht insbesondere Verschärfungen bei der Handelsrücknahme vor. Händler müssen am „Point-of-Sale“ über Rückgabemöglichkeiten informieren. Sanktionen im Falle von Zuwiderhandlungen sind vorgesehen.

ElektroG
trade-e-bility News / 29.04.2024

Hersteller müssen auch nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistung gängige Haushaltsprodukte wie Waschmaschinen, Staubsauger und sogar Smartphones reparieren, die nach EU-Recht technisch reparierbar sind. Die Liste der Produktkategorien kann jederzeit erweitert werden. Verbraucher können während der Reparaturzeit ein Ersatzgerät ausleihen.

trade-e-bility News / 29.04.2024

Betroffen sind z.B. kabelgebundene aufladbare Mobiltelefone und ähnliche technische Geräte, wie Tablets, eBook-Reader, Digitalkameras etc. Ladeschnittstellen müssen zukünftig über…

VERE e.V. News / 29.04.2024

Die Präsidentin hat beschlossen, eine Neuauflage des Auswahlverfahrens für den Posten des EU KMU-Beauftragten bis nach der Europawahl auszusetzen.

KMU
take-e-way News / 29.04.2024

Die zunehmende Produkt-Bürokratie macht Ihnen zu schaffen? Verpassen Sie nicht den Product Compliance Workshop vom 04. bis 06.06.2024 in Essen. Die ersten 20 Anmeldungen sind bis 13.05.2024 zum Early Bird Tarif möglich.

PPWR
WEEE
GPSR
trade-e-bility News / 29.04.2024

Pflichten zur Nachhaltigkeitsberichterstattung (CSRD) und Sorgfaltspflichten aus dem Lieferkettengesetz (LkSG) sind für die meisten Händler derzeit „kein Thema“. Dennoch sind sie schnell als Lieferanten großer Abnehmer betroffen. Am 28.05.2024 erfahren Sie im Seminar der Energie-Gemeinschaft Hamburg, worauf Sie achten sollten. Das Event findet bei…

EGHH
LkSG
CSRD
take-e-way News / 19.04.2024

Dem Plenum des EU-Parlaments wird die Verordnung in seiner zweiten Sitzung vom 22.04. bis 25.04. in Straßburg vorgelegt.

PPWR
trade-e-bility News / 19.04.2024

Ziel ist es, einen Überblick über die Verpflichtungen zu den Anforderungen aus der neuen Ökodesign-Rahmenverordnung und dem Reparaturindex zu geben bzw. welche Lösungen Sie Ihren Kunden anbieten müssen.

trade-e-bility News / 19.04.2024

Sind Sie selbst Hersteller oder Importeur Ihrer Produkte, müssen Sie eine Konformitätserklärung erstellen und unterzeichnen.

trade-e-bility News / 19.04.2024

Antworten auf die Fragen: Was ist der Digitale Produktpass? Welche Daten sollen einfließen? Wann müssen Batterien über einen Batteriepass verfügen? Welche Informationen enthält der Batteriepass?

DPP
trade-e-bility News / 19.04.2024

Bereits seit dem 16.07.2021 ist es gesetzeswidrig, Produkte mit CE-Kennzeichnung in der EU ohne eine verantwortliche Person in der EU zu verkaufen. Nach der Produktsicherheitsverordnung, gültig ab 13.12.2024, ist ebenfalls eine Verantwortliche Person anzugeben.

GPSR
trade-e-bility News / 19.04.2024

Das Bundesministerium der Justiz hat am 22.03.2024 einen Entwurf zur deutschen Umsetzung der EU-Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung, CSRD, veröffentlicht. Diese verursacht laut der Bundesregierung 1,4 Milliarden Euro an Bürokratiekosten.

CSRD
trade-e-bility News / 19.04.2024

Gründe der Abmahnung waren die Intransparenz bei den ausgewiesenen, hohen Rabatten sowie eine unzulässige Verwendung manipulativer Designs.

VERE e.V. News / 19.04.2024

Hier können Sie Banner zur freien Verwendung für Ihre Webseite downloaden und zeigen, dass Sie unsere gemeinsame Aktion unterstützen.

#LithiumVEREint
trade-e-bility News / 19.03.2024

Um sich auf das Inkrafttreten der Verordnung über die allgemeine Produktsicherheit (Produktsicherheitsverordnung / GPSR) vorzubereiten, empfiehlt Amazon Ihnen, die Anforderungen so schnell wie möglich zu erfüllen.

GPSR
trade-e-bility News / 19.03.2024

Gemäß Artikel 9 Nr. 2 müssen Hersteller für die Produkte, die sie in Verkehr bringen, technische Unterlagen erstellen, die die erforderlichen Informationen zum Nachweis der Sicherheit dieser Produkte enthalten.

GPSR
take-e-way News / 19.03.2024

Für den Handel wird ein maximaler Leerraumanteil von 50 % in Umverpackungen, Transportverpackungen und Verpackungen für den elektronischen Handel festgelegt. Erzeuger und Importeure werden verpflichtet dafür zu sorgen, dass Gewicht und Volumen der Verpackung möglichst gering gehalten werden.

PPWR
take-e-way News / 19.03.2024

Mit den Änderungen soll die WEEE-Richtlinie mit einem Urteil des Gerichtshofs der Europäischen Union (EuGH) aus dem Jahr 2022 in Einklang gebracht werden.

WEEE
trade-e-bility News / 19.03.2024

1.489 deutsche Unternehmen sind betroffen. Die CDU/CSU-Delegation fürchtet indirekte Auswirkungen auf kleinere Unternehmen. Die Pläne könnten Unternehmen dazu bringen, sich ganz aus den Entwicklungsländern zurückzuziehen.

CS3D
CSDDD
VERE e.V. News / 19.03.2024

Der VERE e.V. bietet ein Hilfspaket gegen Brandrisiken durch Lithium-Akkus, das Hinweistexte und Anleitungen, einen Aushang, Informationsbeilagen für Produktverpackungen, Hinweisaufkleber für die Batteriefächer von Elektrogeräten und Abklebeband für die Pole von Lithium-Akkus enthält.

#LithiumVEREint
take-e-way News / 19.03.2024

„LithiumVEREint: Händler Aktion gegen falsche Akku Entsorgung“ ist das Thema am Freitag, dem 19.04.2024, um 10 Uhr live in unserem Online Compliance Talk. Sie haben die Gelegenheit, persönlich mit anderen Betroffenen ins Gespräch zu kommen. Empfehlen Sie den Compliance Talk gerne auch Ihren Partnern weiter.

#LithiumVEREint
VERE e.V. News / 28.02.2024

Die deutsche Recycling-Infrastruktur wird zunehmend ausgedünnt, Betriebe müssen schließen und Arbeitsplätze gehen verloren, wodurch das Ziel einer nachhaltigen Rohstoffkreislaufwirtschaft gefährdet wird. Unter dem Leitspruch #LithiumVEREint bringt die Aktion der im VERE e.V. organisierten Händler und Hersteller alle Beteiligten zusammen, um das Problem aktiv…

#LithiumVEREint
take-e-way News / 28.02.2024

Händler sollten überprüfen, ob die Hersteller ihrer Produkte ordnungsgemäß bei der Stiftung EAR registriert sind. Eine fehlende Registrierung stellt einen Verstoß gegen Wettbewerbsregeln dar.

ElektroG
take-e-way News / 28.02.2024

Italien lehnt hinsichtlich der EU Verpackungsverordnung Verbote von Einwegverpackungen (Artikel 22) und die Mehrwegziele für verschiedene Sektoren und Verpackungsformate (Artikel 26) ab und hat gegen das Verhandlungsmandat für den Trilog gestimmt.

CSDDD
PPWR
trade-e-bility News / 28.02.2024

Im Oktober entschied der EuGH, dass die Verpflichtung der Händler, in ihrer visuell wahrnehmbaren Werbung oder ihrem technischen Werbematerial auf die Energieeffizienzklasse und das Spektrum der Effizienzklassen hinzuweisen, unmittelbar aus der Verordnung 2017/1369 hervorgeht.

trade-e-bility News / 28.02.2024

Die CDU/CSU-Fraktion fordert, sich im Europäischen Rat für den Stopp der Europäischen Lieferkettenrichtlinie einzusetzen sowie ein Belastungsmoratorium, das bis Ende 2025 keine zusätzliche Bürokratie für Wirtschaft und Bürger vorsieht.

CS3D
CSDDD
trade-e-bility News / 28.02.2024

Mobiltelefone, Tablets, Notebooks, Digitalkameras, eBook-Reader, Kopfhörer und ähnliche Geräte sind betroffen. Die meisten Geräte müssen die neuen Vorschriften bis zum 28.12.2024 erfüllen, alle Geräte bis zum 28.04.2028.

take-e-way News / 28.02.2024

Photovoltaik-Module bringen Chancen bei Wiederverwendung und Re-Use mit sich, aber auch Bürokratie für die Unternehmer durch die erweiterte Herstellerverantwortung. Händler können schnell selbst „Hersteller“ im Sinne von Gesetzen sein. Im kostenlosen Live-Seminar am 07.03.2024 der Energie-Gemeinschaft Hamburg erfahren Sie von take-e-way und 2nd Life Solar,…

EGHH
take-e-way News / 19.02.2024

Die ersten Anforderungen der neuen EU-Batterieverordnung treten seit dem 18.02.2024 schrittweise in Kraft. Die Neuregelungen gelten grundsätzlich unmittelbar ohne weitere Anpassung in allen Mitgliedstaaten. trade-e-bility bietet bei Bedarf individuelle Schulungen an.

EU BattVO
take-e-way News / 19.02.2024

Das Bundesumweltministerium plant die Veröffentlichung der Entwürfe für die Novellen von ElektroG und BattG für das erste Quartal 2024.

BattG
ElektroG